Zeitreise & Stationen

Chancen und Übergabefähigkeit:

Wie man den besten Zeitpunkt auf dem Weg dorthin erkennt.

Zuweilen wird die anstehende Unternehmensnachfolge von Zweifeln begleitet, oder auch von besonderer Erwartungshaltung. Beides kann sich sowohl bei Ihrem Vorgänger als auch bei Ihnen so sein. Häufig spielt die anstehende Neuausrichtung samt Kulturwandel und wichtiger Mitarbeiterbindung eine bedeutsame Rolle.

Letztlich zählt diese völlig zu einem natürlichen und auch dringend erforderlichen Prozess. Wobei hier weder die hoch einzuschätzende Lebensleistung des heutigen Inhabers geschmälert, noch einem revolutionären Umbruch im Focus steht.

Ganz im Gegenteil: Eine gewisse Identifikation mit dem Nachfolger, oder auch der Nachfolgerin zählt zu einer der grundlegend guten Basis-Voraussetzungen für die Weiterführung und künftigen Erfolg des Unternehmens.

Es macht Sinn, Sie sich von emotional unabhängiger  und erfahrener Seite begleiten zu lassen, um alle wichtigen Perspektiven zu beachten.

Sie gewinnen den benötigten Abstand und Weitsicht, die Ihnen auch als in Zukunft als aktiver Senior-Unternehmer größere Wahlfreiheit gibt. So entscheiden Sie mit allen Beteiligten gemeinsam, welcher Zeitpunkt und richtige Zukunftsweg der für Sie passende sein wird.

Die neue Generation: mit eigener Vision voran

selbst wenn Kultur und Marktpositionierung des Unternehmens auch bisher als in Stein gemeißelt galten, ist dies unabdingbar notwendig. Nicht selten ist die Nachfolge von Diskussionen, unausgesprochenen Befürchtungen und diffusen Ängsten umgeben. Folgende Fragen könnten Ihnen helfen:

  • Sind Sie wirklich und aus freien Stücken bereit, die Unternehmens-Nachfolge im elterlichen Betrieb anzutreten?

  • Wenn ja, konnten Sie außerhalb des Unternehmens bereits Erfahrungen sammeln, um zeitig in das Unternehmen mit eigener Verantwortungsaufgabe hineinwachsen?

  • Fühlen Sie sich kompetent, qualifiziert und stark genug und arbeiten vielleicht schon eng mit Ihrem Vorgänger zusammen?

  • Betrachten Sie es als Ihre persönliche Verantwortung, Kontinuität und Wachstum der Firma künftig voranzutreiben?

  • Haben Sie sich schon als innovativer Kopf Respekt verschaffen können, oder wie ist die Stimmung momentan im Unternehmen?
Angelica Egerth
Generationswechsel im Familienunternehmen

Am Waldwinkel 18
51069 Köln

Nassauische Str. 47
10717 Berlin

Copyright © 2019 Angelica Egerth. Alle Rechte vorbehalten.