Sie haben eine Frage?Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir!
1000 Zeichen verbleibend

Generationswechsel im Unternehmen

The following Generation– starten Sie bestärkt in Richtung Zukunft durch Nachfolge-Coaching

2 1Die Nachfolge-Generation hat ihre eigenen Vorstellungen von der Zukunft: Stehen Sie als Tochter oder Sohn in den Startlöchern, um das Familienunternehmen weiterzuführen? Oder sind Sie ein externer Nachfolger, der sich das Vertrauen des übergebenden Inhabers erworben hat, um zukünftig die Verantwortung für das Lebenswerk Ihres Vorgängers zu übernehmen?

Die Unternehmensnachfolge ist oftmals von Zweifeln begleitet, bisweilen auch mit Frustration. Letztere kann sich sowohl bei Ihrem Vorgänger als auch bei Ihnen einstellen und hat häufig mit dem anstehenden Kulturwandel zu tun. Übrigens ein völlig natürlicher und auch notwendiger Prozess, der weder die hoch einzuschätzende Lebensleistung des Vorgängers schmälert, noch einem revolutionären Umbruch gleichkommt. Ganz im Gegenteil: Identifikation mit dem Nachfolger, bzw. der Nachfolgerin ist eine der Grundvoraussetzungen für den künftigen Erfolg des Unternehmens.

Nachfolge-Generation mit eigener Perspektive

… wenn auch Kultur und Marktpositionierung des Unternehmens bisher als in Stein gemeißelt galten. Nicht selten ist die Nachfolge dadurch von Diskussionen, unausgesprochenen Befürchtungen und diffusen Ängsten umgeben.

  • Sind Sie wirklich dazu bereit, die Unternehmens-Nachfolge im elterlichen Betrieb anzutreten?
  • Wenn ja, konnten Sie zeitig in das Unternehmen hineinwachsen?
  • Fühlen Sie sich kompetent, qualifiziert und stark genug und arbeiten vielleicht schon eng mit Ihrem Vorgänger zusammen?
  • Betrachten Sie es als Ihre persönliche Verantwortung, Kontinuität und Wachstum der Firma künftig voranzutreiben?
  • Haben Sie sich schon als innovativer Kopf Respekt verschafft, oder kämpfen Sie momentan um Ihre Anerkennung?

Ein Unternehmer-Coaching mit unabhängigen Beratern bestärkt Sie, das Unternehmen entschieden, klar und gelassen in die neue Zeit zu führen. Zudem können wir Sie durch Experten in steuerlich- juristischen Fragen unterstützen. Fragen zu Erbrecht, Steuerrecht, Finanzen und Unternehmensbewertung etc. beantworten Ihnen meine angeschlossenen Kooperationspartner gern.

Wie lange halten Sie sich bereits in der Warteschleife auf?

2 3So kann es laufen: Ihre Nachfolge wurde schon vor Jahren geplant. Sie haben die Zeit bis zum Generationswechsel genutzt um Erfahrungen zu sammeln und sich notwendige Kompetenzen anzueignen. Vielleicht arbeiten Sie bereits mit Ihrem Vorgänger Hand in Hand, doch mit geringem Mitspracherecht. Aber auch Sie wollen endlich eigene Entscheidungen treffen:

Schafft der Senior es nicht, sein Lebenswerk loszulassen, verfestigt sich der Eindruck, dass er Ihnen die Leitung der Firma nicht vollständig zutraut. Dabei brennen Sie vor Energie, Ideen und Ehrgeiz; haben bereits das Konzept für den unumgänglichen Struktur– und Kulturwandel Ihres Unternehmens im Kopf.

Um den richtigen Zeitpunkt für eine selbstbestimmte Übergabe nicht zu verpassen, kann Coaching beiden Seiten zu neuen Perspektiven verhelfen die notwendigen Schritte einzuleiten, zum Wohle der Firma und aller Beteiligten.

Unternehmensnachfolge: Herausforderung für externe Nachfolger

Laut BfM Bonn erfolgen nur 29% der Übertragungen an externe Führungskräfte, andere Unternehmen oder Interessenten von außerhalb (54% der Eigentümer übergeben an eigene Kinder; 17% an unternehmensinterne Mitarbeiter).

Eine externe neue Führung ist daher mit anderen komplexen Problemen konfrontiert als die familieninterne Nachfolge.

Es bedarf zunächst der Schaffung einer gemeinsamen Kommunikationsebene um überhaupt gemeinsame Zielvorgaben zu besprechen. Um zu verhindern, dass Ihre Zukunftsvisionen zu relevanten Themen wie strategische Expansion, grundsätzliche Markt-Positionierung oder künftige Wettbewerbsfähigkeit kein Gehör finden, kann ein Nachfolge-Coaching Sie dabei unterstützen, zielgerichtet in einen konstruktiven Dialog zu treten. Zuweilen fehlt es allein an einer verbindlichen Terminierung des Führungswechsels, weil der derzeitige Inhaber die Notwendigkeit einer Übergabe für noch nicht gekommen sieht.

Fachkundiges Consulting hilft Unternehmern und Nachfolgern, unausgesprochene Erwartungshaltungen und Blockaden zu lösen um sich einer erfolgreichen Übergabe zu nähern.

Damit die Nachfolge nicht scheitert

Ein KMU zu führen, erfordert außer einer guten Ausbildung ein beträchtliches Know-how an Fachwissen, Branchenkenntnis, Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und kaufmännisches Verständnis. Mit zu den wichtigen Führungsfähigkeiten aber zählt die Mitarbeiterführung. Wenn Sie hier Unterstützung und zusätzliche Sicherheit gewinnen wollen, stärken wir im Nachfolge-Coaching Ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten durch Ressourcen-Nutzung und Weiterentwicklung bereits vorhandener Potentiale. 

Zudem besteht durch Training Ihrer Mitarbeiter und Vertrieb eine zusätzliche Qualifizierung Ihres Führungsteams. Sie nutzen so weitere Chancen durch Bündelung vorhandener Stärken für Ihren zukünftigen Erfolg.